AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Angela Genneper
Gildering 15
21075 Hamburg
Tel.: 040 / 688 760 27
E-Mail: info(at)die-lauftherapeutin(dot)de
USt-IdNr.: DE192662969

Anmeldebedingungen / Allgemeine Geschäftsbedingungen:

1. Angela Genneper wählt die Wege auf denen alle Kurse stattfinden mit großem Bedacht, sowohl von der Länge, vom Belag, als auch von den sonstigen Umständen her. Dennoch kann auch unter Berücksichtigung dieser Auswahl und auch bei einem gesunden und leichten Lauftraining nicht ausgeschlossen werden, dass es zu kleineren Unfällen und Verletzungen kommt. Jeder Teilnehmer hat insofern die Verantwortung für sein persönliches Wohl.
Eine Haftung – gleich welcher Art – für mögliche Unfälle eines Teilnehmers sowie mögliche Unfallfolgen, die während eines Lauf- oder Nordic Walking-Trainings eintreten, wird nicht übernommen.
Für erlittene Körperschäden, die Folge der im Rahmen des Kurses erbrachten Leistungen sind und darauf beruhende Vermögensschäden wird nur im Umfang der Haftpflicht von Angela Genneper gehaftet. Die Ersatzpflicht ist auf Schäden begrenzt, die auf einer vorsätzlichen oder grobfahrlässigen Verletzung der vertraglichen Pflichten beruhen. Für Diebstähle oder Beschädigungen gleich welcher Art haftet die/der Teilnehmer/in selbst.

2. Die Kursgebühr ist in voller Höhe nach der 2. Stunde des jeweiligen Kurses fällig. Das genaue Datum der Fälligkeit entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular für den jeweiligen Kurs. Wird eine Stunde einmalig gebucht, ist die Stundengebühr in voller Höhe vor der gebuchten Stunde zu zahlen.

3. Für vom Teilnehmer nicht in Anspruch genommene Stunden kann keine Rückzahlung der Kursgebühr, auch nicht in Teilen, erfolgen.

4. Das Gewähren von Preisnachlässen liegt ausschließlich im Ermessen von Angela Genneper.

5. Für Kinderkurse und minderjährige Teilnehmer gilt:
Bei minderjährigen Teilnehmern ist die Anmeldung von den Erziehungsberechtigten zu unterschreiben. Die Erziehungsberechtigten sind verpflichtet bei der Anmeldung die Kursleitung von gesundheitlichen Einschränkungen (Allergien etc.) ihrer Kinder in Kenntnis zu setzen. Bei Begleitung der Kinder durch Erwachsene, ist die Leitung von der Aufsichtspflicht dieser Kindern entbunden. Damit obliegt den erwachsenen Begleitern die Aufsichtspflicht. Bei Kindern ohne Begleitung von Erwachsenen, wird die Aufsichtspflicht nur für die Dauer des Kurses übernommen. Am Ende der Kursstunde müssen die Kinder pünktlich abgeholt werden. Ein Aufsicht über das Ende der Kursstunde hinaus ist nicht möglich!
Grobe Fahrlässigkeit des Kindes (Missachtung der Sicherheitsanweisungen, bewusste Schadenszufügung) haben die Konsequenz, sofort vom Kursus ausgeschlossen zu werden. Ansonsten gelten die gleichen Anmeldebedinungen wie oben.

6. Für seitens von Angela Genneper ausgefallene Stunden wird keinerlei Haftung übernommen. Angela Genneper wird keine Kursgebühr zurückzahlen, aber immer versuchen, Ersatzstunden anzubieten oder zuviel bezahlte Stunden mit anderen Kursgebühren zu verrechnen.

7. Bei Nicht-Teilnahme eines Teilnehmers am gebuchten Kurs (schriftlich per Anmeldeformular gebucht, auch bei Übermittlung des Anmeldeformulars per E-Mail), behält sich Angela Genneper vor, eine Ausfallgebühr in Höhe von 30% der Kursgebühr in Rechnung zu stellen.

Angela Genneper